EN
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Tour starten

Wasserspass für Kinder und Erwachsene...

Hexenwasser in Söll

In dem feucht-fröhlichen Erlebnispark "Hexenwasser" auf der Hohen Salve in Söll/Hochsöll vergessen sogar die Kinder, dass sie eigentlich gar nicht wandern wollten. Die Hauptattraktion des Hexenwassers ist der 450 Meter lange Wasserweg des "Hexenwassers" von der Quelle beim Gasthof Hochsöll bis zur Stöcklalm. Wasserrinnen, Wasserlabyrinth, Kletterteiche, Barfußweg und Steinmühlen - insgesamt mehr als 60 Stationen - lassen die Kinder allerlei Abenteuer erleben und keine Langeweile aufkommen. Das Wasser niemals mehr als 30 cm tief - alles Kindergerecht angelegt - hier können sich die Kleinsten nach Herzenslust austoben.

  • Hexenwasser in Söll
    Hexenwasser in Söll
  • Hexenwasser in Söll
    Hexenwasser in Söll
  • Hexenwasser in Söll
    Hexenwasser in Söll
  • Hexenwasser in Söll
    Hexenwasser in Söll

Hexenwasser Hochsöll – staunen, begreifen, verstehen

Die Eltern relaxen inzwischen im Kneipp-Becken oder lassen sich auf Österreichs längstem "Barfußweg" über Steine, Gras und Mulch die Reflexzonen massieren. Ein weiterer Höhepunkt ist der großartige Panoramablick von der "Hohen Salve" auf 70 Dreitausender-Gipfel! Der einzigartige Fernblick wird durch die erste drehbare Panoramaterrasse Österreichs, 15 Sonnenuhrstationen (Geschichte der Zeit) und einer Windharfe noch interessanter.

Der einzigartige Fernblick wird durch die erste drehbare Panoramaterrasse Österreichs, 15 Sonnenuhrstationen (Geschichte der Zeit) und einer Windharfe noch interessanter.